Mikroschweißen

Die fortschreitende Miniaturisierung in den Bereichen der Automobil- und Medizintechnik führt zu immer diffizileren Applikationen, bei denen kleinste Bauteile elektrisch und mechanisch miteinander verbunden werden müssen. Für diese Anwendungen bieten wir Lösungen, um Bauteile im μ-Bereich verarbeiten zu können. hierzu zählen u. a. Spulendrähte mit bis zu 10 μ Durchmesser, Substrate, Mini-Kontakte, Leiterplatten, elektronische Komponenten und vieles mehr. Diese Applikationen befinden sich meist in Systemen, die auf Temperatur, Spannung und Druck sensibel reagieren. Somit entwickeln wir Systemlösungen, die in Kombination spezieller Mechaniken mit hochdynamischen Antrieben, genau abgestimmer intelligenter Hochfrequenz-Stromquellen und PC-Steuerungssystemen es ermöglichen, die Schweißströme innerhalb kürzester Zeit (μ-sek) zu regeln, um so reproduzierbare Ergebnisse zu erzielen. Als Antriebstechnik dienen neben den pneumatischen Antrieben auch spezielle Federpakete, servomotorische Direktantriebe oder kurvengesteuerte Systeme. Da die Handhabung der Kleinteile manuell oder aus Qualitätsgründen immer schwieriger wird, finden unsere Mikroschweißsysteme zunehmend in der automatisierten Fertigung ihre Anwendung.

Bordnetztechnologien / Sensorik / Komponenten

Vollautomatische Systemlösungen

Vollautomatische Systemlösungen

 

Halbautomatische Systemlösungen

Halbautomatische Systemlösungen

 

Handarbeitsplätze

Handarbeitsplätze

Der Verbindungs- Spezialist

Technologien, die Verbindungen schaffen

Prozess- Lösungen

Maschinen, die Lösungen schaffen

Karriere

5 aktuelle Stellenangebote verfügbar

Messetermin

STRUNK auf der
Coiltech Pordenone, Italien

27. - 28.09.2017